AGB

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns:

Modellzentrum Hildesheim GmbH
Peiner Landstr. 213
31135 Hildesheim
Telefon 05121/2899415
Telefax 05121/2899412
sales@modellbahnecke.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite Online Widerrufsformular elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z. B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der  Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung

Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden
Sie es zurück.)

- An
Modellzentrum Hildesheim GmbH
Peiner Landstr. 213
31135 Hildesheim
Telefon 05121/2899415
Telefax 05121/2899412
email sales@modellbahnecke.de

- Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf
der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

-Bestellt am (*)/erhalten am (*):

-Name des/der Verbraucher(s):

-Anschrift des/der Verbraucher(s):

- Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

- Datum
_______________
(*) Unzutreffendes streichen.


Gewährleistung:
Bei allen Waren aus unserem Shop bestehen gesetzliche Gewährleistungsrechte.

Storno:
Eine Stornierung einer Bestellung kann jederzeit erfolgen. Sie wird umgehend bestätigt, sollte innerhalb von 7 Tagen keine Bestätigung eingehen, bitte Stornierung wiederholen. Nicht storniert werden können speziell für den Käufer gefertigte Modelle, wie z.B. Insidermodelle der Firma Märklin und Ersatzteile.

Bestellannahme:
Wir behalten uns die Annahme von Bestellungen vor. Bei Neuheiten, Sonderserien, Einmalproduktionen, Exportmodellen, Werbemodellen und ähnlich gelagerten Modellen erfolgt die Annahme unter dem Vorbehalt der Lieferfähigkeit, d.h. die Belieferung erfolgt erst, nachdem die Neuheiten seitens der Hersteller geliefert werden können. Daher sind alle Terminangaben für die Lieferung von Neuheiten unverbindlich, denn nicht immer liefert der Hersteller in ausreichender Menge, sondern meist in mehreren Lieferlosen. Daher erfolgt die Belieferung auch in der Reihenfolge des Auftragseingangs. Bestellungen werden schnellstmöglich zusammengestellt. Die am Lager befindliche Ware wird kurzfristig versendet. Fehlende Teile gehen in den Rückstand und werden automatisch nachgesendet, sobald Sie wieder am Lager sind. Hierbei achten wir auf ein vernünftiges Verhältnis von Warenwert und Versandkosten. Sollte die gewünschte Ware nicht beschaffbar sein, so erfolgt unsererseits eine Stornierung.

Versandkosten Deutschland:
Versendet wird standardmäßig durch DHL (Deutsche Post AG). Ab einem Lieferwert von 50 € erfolgt die Lieferung kostenfrei, es sei denn es handelt sich um Artikel, die wegen Ihrer Größe (maximale Normalgröße 120x60x60cm) einen Sperrgutzuschlag benötigen. Dieser beträgt 25 €. Dies trifft nicht auf Fertiggelände zu, diese sind als Endpreis incl. Versand angegeben. Unter dem Lieferwert von 50 € berechnen wir 5,95 € (Diese Kosten entstehen auch bei jeder Teillieferung!). Bei Nachnahmelieferungen entstehen zusätzlich die Gebühren in Höhe von 4,50 €, die die Post erhebt.

Preise:
Unsere Preise sind in € angegeben. Sie enthalten die ges. Mehrwertsteuer und gelten soweit keine Preisveränderung seitens der Hersteller erfolgt bis zur jährlichen Preisanpassung ca. Mitte Februar. Wir behalten uns ausdrücklich Preisanpassungen wegen Fehlern oder Irrtümern in den Listen vor. Ist ein Preis mit 0 (Null) Euro angegeben, ist der Preis noch nicht bekannt.

Erweiterter Eigentumsvorbehalt:
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum und darf deshalb nicht verliehen, gepfändet oder weiterverkauft werden.

Streitschlichtung:
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden http://ec.europa.eu/consumers/odr/. Verbrauchern haben die Möglichkeit, diese Plattform für die Beilegung ihrer Streitigkeiten zu nutzen.

Gerichtsstand:
Gerichtsstand ist Hildesheim.

Export:
Beim Export in nicht EC-Länder wird die Mehrwertsteuer von derzeit 19% automatisch in Abzug gebracht. Diese wird auch bei Lieferung innerhalb der EC-Länder abgezogen, wenn Kunden eine Umsatzsteueridentifikationsnummer angeben können. Auslandslieferungen erfolgen nur gegen Vorauskasse und auf Gefahr des Empfängers. Kreditkartenbezahlung mit VISA Card, Euro / Master Card sind möglich. Sämtliche Transportkosten (Porto, Luftpostgebühren, Versicherung, Fracht) werden in Rechnung gestellt. Entstehende Bankgebühren durch Einreichung von Schecks usw. werden ebenfalls berechnet. Bitte informieren Sie sich über die Einfuhr- und Zollbestimmungen Ihres Landes. Wir können hierüber KEINE verbindliche Auskunft geben.

Export über den Ladentisch:
Wenn Sie sich Ware innerhalb Deutschlands liefern lassen und diese selbst exportieren wollen, müsen Sie die folgenden Bedingungen erfüllen:
1) Sie müssen Ihren Wohnsitz im Drittland haben
2) Die Ware muss innerhalb von 3 Monaten nach dem Monat des Erwerbs im persönlichen Reisegepäck ausgeführt werden.
Nur wenn beide Bedingunen erfüllt werden, erstatten wir die deutsche MWST unter der Voraussetzung, daß die ORIGINALRECHNUNG und die entsprechenden Ausfuhrbescheinigungen an uns gesandt werden.

 

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten